Sachsenmeisterschaft / Oberlausitzturnier

In Zusammenarbeit der Gewichthebervereine NSAC Görlitz e.V. und der SG Fortschritt Eibau wurden in Sportzentrum FLORA in Görlitz

die diesjährigen Landesmeisterschaften und das Oberlausitzturnier im Gewichtheben veranstaltet.

Trotz CORONA-Beschränkungen und den damit notwendigen Hygienekonzept waren unter außergewöhnlichen Umständen insgesamt 57 Heber im Alter ab 15 Jahre bis zu den MASTERS auf der Heberbühne.

Für 10 Sportler der Sportschule aus Frankfurt/Oder sowie des USC Viadrina Frankfurt/Oder war es die erste Möglichkeit seit mehr als einem Jahr,

wieder mal einen Wettkampf zu bestreiten. Sie bereicherten das Starterfeld  in den Schüler- und Jugendkonkurrenzen.

Aus dem Landkreis nahmen fünf Sportler des GAV Zittau, neun aus Eibau und zwei vom gastgebenden Görlitzer Verein teil.

10 Landesmeistertitel und eine Silbermedaille gingen nach Ostsachen.

Bestleistungen gelangen zum Saisonauftakt den Sportler Louis Karnatz ( Eibau,Stoßen 93kg), Oliver Zimmerman (Görlitz, Reißen 100kg / Stoßen 122 kg), Jessika Köhler (Eibau, Reißen 73kg)

und Ronny Walzak (Eibau, Reißen 108 kg / Stoßen 135 kg).

Letzgenannter siegte mit 116 Relativpunkten vor seiner Schwägerin Pauline Walzak (Eibau, 113 Pkt.) und Kurt Perthel ( Chemnitz, 112 Pkt.) in der

All-Kategorienwertung-Wertung, die traditionell mit den STOLLE-Torten prämiert wird.


Letzte Einträge

#Tags