SG Fortschritt Eibau 5. DG. Schülerpokal


Quasi am "Grünen Tisch" und im Nachgang wurde die Mannschaftswertung des diesjährigen Schülerpokalwettbewerbes der Kinder bis 14 Jahre entschieden. Nachdem sich die Vereine Riesaer AC, AC Atlas Plauen und die SG Fortschritt Eibau über das Jahr ein hartes Kopf-an-Kopf-Rennen geliefert hatten, wurden am Sonntagabend in Riesa die Gastgeber vor der ersten Vertretung der SG Fortschritt Eibau, und den Plauener Sportfreunden aufs Podium gerufen. Es war wieder ganz knapp gewesen, aber es kam dann doch anders. Bei Prüfung der Wettkampfprotokolle wurde ein Rechenfehler entdeckt und die Eibauer tauschten mit den Riesaern den Platz. Somit konnten sich die Sportler Louis Karnatz, Philip Blum, Marcel Brock und Valentino Rusch den Siegerpokal doch noch holen. Auch in der Jahrgangsendwertung konnten die jüngsten Kottmarstemmer jubeln.. Der 11-jährige Marcel Brock konnte seinen Jahrgang mit sehr guten 30 kg im Reissen und 6,22 m im Schlussdreisprung gewinnen. Ebenfalls Jahrgangssiegerin wurde die achtjährige Smilla Göttlich. Einen zweiten Platz im Jahrgang 2007 schafften Maximilian Hentschel und Louis Karnatz ( 2005). Louis schaffte nicht nur Bestleistungen im Reissen (65kg) und Stossen (80kg), sondern konnte auch bis auf 0,4 Punkte an den Dominator dieser Altersklasse herankommen. In diesem Jahrgang konnte Philip Blum in der Tageswertung mit einen dritten Platz Akzente setzen. Samira Löffler schaffte im Reissen eine Verbesserung um sieben Kilogramm und den Bronzerang 2019 bei den Mädchen der Gruppe AK 11/12. Weitere Jahresplatzierungen Eibauer Sportler: 4. Platz: Morris Tackmann 5. Platz: Valentino Rusch, Marla Göttlich 6.Platz: Jean-Pierre Hiller 7. Platz: Tim Heinz 8.Platz: Marten Heinrich 15.Platz: Nicolas Neumann

Letzte Einträge

#Tags