Kreis-Kinder- und Jugendspiele / Gewichtheben

Gleich vier Eibauer Nachwuchsheber der SG Fortschritt Eibau hatten bei den Kreis- Kinder- und Jugendspielen in Görlitz ihren ersten Wettkampf zu absolvieren. Zwar noch nicht an der Hantel, aber mit fünf anspruchsvollen Athletikübungen. Gegner waren außer den Vereinskameraden die Sportler des gastgebenden NSAC Görlitz. Los ging es mit einem Spiel und Übungen mit dem Ball. Danach wurde in den Disziplinen Schlußdreisprung, Seilspringen, Anristen, Bankdrücken und Pendellauf um jeden Zentimeter und jede Sekunde gerungen. Um die Zeit bis zur Siegerehrung zu überbrücken, gab es noch ein Völkerballspiel aus gemischten Mannschaften beider Vereine. Erste Plätze errangen Adrian Hübel, Lennard Göttlich, Philip Blum, Maximilian Hentschel, Marcel Brock und Marla Göttlich. Zweite Plätze erkämpften Justin Kohn und Valentino Rusch. Herzlich willkommen im Wettkampfsport.

Letzte Einträge

#Tags